First.

Ich schaue mir mal die Ghost Blogging Plattform an.
Viele falsch machen kann man ja nicht - denn die Trial-Phase ist kostenlos.

Wichtigstes Feature: Es muss einfach von der Hand gehen.